Traditionelle, ländliche Geflügelzüchter

Landgeflügel und Biodiversität

 

Die landwirtschaftliche Tiere, die für die Fleischproduktion verwendet werden, stammen von mehrfarbigen, rustikalen Rassen, die sich von denen der konventionellen Masthühner unterscheiden. Die Eltern und Großelterntiere stammen von alter lokaler Rassen ab.

Deren Merkmale sind:

  • Langsames Wachstum

  • Widerstandsfähigkeit

  • Anpassung an die Freilandhaltung

  • Hohe Fleischqualität

 

Bei der Ländliche Geflügelhaltung sind auch Herkünfte besonderer Bedeutung, die sich durch ihre Lebensfähigkeit im Freien und ihre Widerstandsfähigkeit auszeichnen.

Diese Tiere/Herkünfte sind bei europäischen Züchtern erhältlich, die Mitglieder der ERPA sind.

Züchter außerordentliche Mitglieder von ERPA

 

DOMINANT CZ

dominant-cz.cz

GROUPE GRIMAUD

www.grimaud.com

HENDRIX GENETICS LAYERS – ISA

www.hendrix-genetics.com

HUBBARD

www.hubbardbreeders.com

HY-LINE France

www.hyline-france.com

LOHMANN TIERZUCHT GmbH

www.ltz.de

NOVOGEN

www.novogen-layer.com

SASSO

www.sasso.fr

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now